Patrick Ludolph

Fotoworkshop bei Fotograf und Blogger Patrick Ludolph in Hamburg

Letze Woche hatte ich das große Vergnügen einen Fotoworkshop bei Patrick Ludolph zu besuchen. Viele von euch kennen ihn wahrscheinlich eher von seinem super erfolgreichem Blog neunzehn72, oder von seiner Facebook-Seite. Hier hat er es durch seine lockere Art, Themen rund um die Fotografie zu vermitteln, zu einem beeindruckendem Bekanntheitsgrad geschafft. Dementsprechend aufgeregt war ich bei meiner Ankunft in seinem Studio.

Diese war aber schnell wieder verflogen, als mich Paddy mit einem fröhlichen „Moin“ begrüßte. Schon nach wenigen Minuten hab ich mich in den Räumlichkeiten, die man ja aus seinen zahlreichen Fotos und Video Tutorials kennt, sau wohl gefühlt. Er ist genauso, wie man ihn glaubt zu kennen. Auf seine freundliche, unkomplizierte Art hat er mir das Themengebiet „Videos mit der DSLR“ näher gebracht. Und gerade seine lockere Art zeichnet seinen Workshop aus, er kann einem eben die Dinge so erklären, dass man sie auch wirklich versteht, ohne dabei arrogant oder einem um Welten überlegen zu wirken, eben einfach Paddy.

Patrick Ludolph

Workshop bei Patrick Ludolph

Mit viel Geduld und Wissen, das er sich selber über die Jahre angeeignet hat, konnte er mir wertvolle Tips für die Filmerei vermitteln, ich glaube das erspart mir eine Menge Fehler, die er, wie er mit einem breiten grinsen erzählte, zu Hau gemacht habe. 😉

Die zwei Tage vergingen leider wie im Flug. Zum Glück blieb auch etwas Zeit, um ein bißchen zu fachsimpeln, oder die ein oder andere Story aus seinem Leben bzw. seinen Projekten zu erfahren, schon dafür hätte man locker eine Woche buchen können.

Es waren auf jeden Fall zwei absolut geile und lehrreiche Tage mit einem super Menschen als Mentor. Ich hoffe ich hab irgendwann mal wieder die Gelegenheit bei einem seiner Workshops dabei zu sein. Ich kann euch das nur wärmstens empfehlen.

Patrick Ludolph

Workshop bei Patrick Ludolph

Und vielleicht verschlägt es ihn doch irgendwann mal in den Süden…

 

©fotograf lars schwerdtfeger, schwerdtfeger-fotografie ulm

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *