Produktfotografie Uhren

Uhren mal anders fotografiert

Wie es vielen Männer so geht, bin ich ein absoluter Technikfan, selbst wenn ich durch eine Fußgängerzone laufe, bleibe ich immer an Schaufenstern mit geilen Uhren stehen. Dabei sind mir aber auch immer die typischen Werbeaufnahmen von Uhren aufgefallen. Typen, Marke James Bond sitzen in tollen Autos und haben logischer Weise, die tolle Uhr am Handgelenk, oder tragen noch coolere Typen mit Fliegerjacken im „Top Gun – Style“ die teuren Uhren auf irgendwelchen Fliegerhangars spazieren……..

Weiterlesen

Hamburg Fischmarkt

Fotografieren am Fischmarkt Hamburg

„Hamburg meine Perle“, das kann ich nur voll bestätigen. Ich liebe Hamburg, eine der wenigen Städte in der ich auch wohnen würde. Deshalb hab ich vor kurzem einen Trip nach Hamburg genutzt, um ein wenig Zeit am Fischmarkt zu verbringen und ein bißchen rum zu knipsen.

Hier ein paar Impressionen

Hamburg Fischmarkt

Hamburg Fischmarkt

Hamburg Fischmarkt

Hamburg Fischmarkt

Hamburg Fischmarkt

Hamburg Fischmarkt

Hamburg Fischmarkt

Hamburg Fischmarkt

Hamburg Fischmarkt

Hamburg Fischmarkt

Patrick Ludolph

Fotoworkshop bei Fotograf und Blogger Patrick Ludolph in Hamburg

Letze Woche hatte ich das große Vergnügen einen Fotoworkshop bei Patrick Ludolph zu besuchen. Viele von euch kennen ihn wahrscheinlich eher von seinem super erfolgreichem Blog neunzehn72, oder von seiner Facebook-Seite. Hier hat er es durch seine lockere Art, Themen rund um die Fotografie zu vermitteln, zu einem beeindruckendem Bekanntheitsgrad geschafft. Dementsprechend aufgeregt war ich bei meiner Ankunft in seinem Studio.

Weiterlesen

_SWP7402

Kindergartenfotografie

„Die Kindergartenfotografie – ein Markt mit unerschöpflichem Potential“. Klingt doof… ist aber so. Schaut man sich in seiner näheren Umgebung um, so findet man auf Anhieb duzende von Kindergärten. Jedes Jahr steht für diese wieder die Frage im Raum, welchen Fotografen soll man denn nehmen? Den vom letzten Jahr, aus Bequemlichkeit (… und so schlecht war er ja wieder auch nicht), oder einen von denen, die einen wöchentlich mit Anrufen bombardieren, oder mit Mustermappen totschlagen wollen.

Weiterlesen

Evelyn & Matze Paarshooting

Paarshooting, available light, weniger ist mehr

Zwei ganz liebe Freunde von mir, Evelyn und Matze, haben mich vor einigen Tagen gefragt, ob ich kurz ein paar Portraitfotos von Ihnen machen könnte. Bei dem Wetter war natürlich klar, dass wir das Paarshooting draußen machen. Die Bilder sollten schwarz/weiß werden.

Evelyn & Matze Paarshooting

Evelyn & Matze Paarshooting

Weiterlesen

Nikon AF-s 300mm 1:4E PF ED VR bei Blende 4,0 ISO 200, 1/2500sek

Test AF-S Nikkor 300mm 1:4 PF ED VR, Test Sigma 150-600mm/5,0-6,3

Ich bin heute zu meinem Fotohändler des Vertrauens fotofrenzel gegangen, um Bilder abzuholen. Dabei begegnete ich Marcus, einem sehr kompetenten Berater in dem Geschäft. Dabei erzählte ich ihm, dass ich mir in näherer Zukunft ein Teleobjektiv zulegen will, da ich ein großer Fan von langen Brennweiten bin. Weil meine beiden Traumobjektive mit Nikon 300mm 1:2,8 und 400mm 1:2,8 weit außerhalb meines Budgets liegen, liebäugle ich schon seit einiger Zeit mit dem Nikon 300mm 1:4 und dem Sigma 150-600/5,0-6,3DG OS HSM. Gerade im Sport, oder in der Tierfotografie stoße ich mit meinem Nikon 70-200mm 1:2,8 des öfteren an die Grenzen.

Weiterlesen

Hochzeit Carmen&Matze

Hochzeit, Hochzeitsfoto, Paaraufnahmen, Foto, Fotograf, Hochzeitsfotograf

Hochzeit Carmen&Matze

Hochzeiten stellen an Fotografen ganz verschiedene Anforderungen. Man hat das Privileg, das Brautpaar an ihrem „schönsten Tag im Leben“ begleiten zu dürfen. Allerdings hat man auch nur einmal die Gelegenheit, diese Momente im Bild festzuhalten. Natürlich gibt man immer sein Bestes, um diesen einen Tag möglichst schön festzuhalten…

Weiterlesen

Junggesellinenabschied Sprungbild

Junggesellinnenabschied, öfter mal was anderes

Die kurzen Fakten: 11 Frauen, eine zukünftige Braut und 1,5 Stunden Zeit in meinem Studio Bilder von einem  Junggesellinnenabschied zu machen.

Weiterlesen

Fotograf…Traumjob, oder Flop?

IMG_1402_1

Betrachtet man einmal den Berufstand der Fotografen näher, hat sich in den letzten Jahren doch schon sehr viel verändert, leider auch sehr viel zum Negativen. Mit dem Beginn der digitalen Fotografie spülten immer mehr Quereinsteiger in unseren Beruf, die irgendwo im Keller, oder im Wohnzimmer anfingen zu fotografieren, und sich nach kurzer Zeit schon für den neuen Peter Lindbergh hielten. Weiterlesen